Käse-Lauch-Hackfleischsuppe

Eine Suppe, die sicherlich zu den am meisten servierten Partysuppen gehört. Sie ist beliebt und sicherlich eine Suppe, auf die man das ganze Jahr über Appetit hat. Das mit viel Zwiebeln krümelig angebratene Hackfleisch wird zusammen mit dem Lauch gekocht und zur abschließenden unverkennbaren Würze und Cremigkeit gelangt die Suppe durch die Zugabe von Sahne- und Kräuterschmelzkäse. Da sie Käse enthält, ist ein Einkochen nicht möglich. Daher verkaufe ich die Suppe auf Bestellung immer frisch und sie ist innerhalb von 2 Tagen zu verzehren.

Bei der vegetarischen Variante ersetzte ich das Fleisch durch Kartoffeln. Auch sehr köstlich!

Beide Varianten biete ich ,,VOM TOPF AUF DEN LÖFFEL” an. Da sie Käse enthält, lässt sie sich nicht einkochen, daher gibt es sie tiefgekühlt und ist immer im Suppenplaner zu finden.

500 ml Weckglas /Gefrierbehälter    –  5,00 Euro
Pfand pro Glas/Gefrierbehälter          – 3,00 Euro/2,00 Euro